UPDATE: ePrivacy kommt als Ergänzung zur EU-DSGVO

ePrivacy Update

In der letzten Woche informierten wir Sie über die zu erwartende ePrivacy-Verordnung. Nun haben sich auch Mitarbeiter des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht (BayLDA) mit dem Thema befasst und die Anforderungen zum Datenschutz auf Websites in einem Taschenbuch zusammengefasst.

Was beinhaltet das Taschenbuch des BayLDA?
Das Buch mit dem Titel „DSGVO und ePrivacy-VO auf Websites umsetzen: 250 praktische Antworten plus kompakte Checklisten von Datenschutzexperten“ beschäftigt sich zum einen mit den wichtigsten Aspekten der bereits geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), zum anderen mit der kommenden ePrivacy-Verordnung (ePrivacy-VO).

Wer hat das Taschenbuch verfasst?
Das BayLDA weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich um eine private Veröffentlichung der Autoren und nicht um eine Veröffentlichung des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht handelt.

An wen richtet sich das Buch?
Laut dem BayLDA richtet sich das Buch vorrangig an Webmaster, Entwickler und Designer, Blogger, Datenschutzbeauftragte, Geschäftsführer, Vereinsvorstände, Studenten, Mitarbeiter aus IT und Marketing sowie alle anderen, die mit Websites zu tun haben und Nutzer innerhalb der EU ansprechen. Tatsächlich aber sind die Inhalte wohl eher für Personen geeignet, die über ein breites juristisches sowie technisches Wissen verfügen.

Wir beobachten für Sie die Entwicklung rund um die ePrivacy-Verordnung und halten Sie bei konkreten Neuigkeiten weiterhin auf dem Laufenden.

Bei uns erhalten Sie professionelle und verständliche Beratung rund um den Datenschutz.

So erreichen Sie uns:

Telefon: +49 6171 27796 – 0

eMail: marketing@d-s.group

Unser weiteren Dienstleistungen finden Sie hier: https://ds-consult.eu/#services

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn
XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.